HBKtalk — N°010 Mehr Infos
0:00

Kirchgemeindehaus Gstaad

Gstaad, BE
1977
Bauzeit
1969 – 1977

Ernst E. Anderegg gewann 1969/70 den Projektwettbewerb für den Bau des Kirchgemeindehauses in Gstaad. Die Herausforderung bestand darin, das grosse Volumen in das Ortsbild einzupassen. Anderegg löste dies mit einer Staffelung des Gebäudes und einer Abtreppung des Satteldachs, was er nahezu zeitgleich auch beim Bau des Gstaader Hallenbads anwandte. Über einem betonierten Untergeschoss erheben sich massive Pfeiler. Eine leichte Holzfassade, die eine gerasterte Befensterung liefert, umschliesst die Konstruktion. Hervorstechend ist das grosse Thermenfenster auf der Eingangsseite. Das Erdgeschoss gliedert sich in kleinteilige Räume, der Gemeindesaal nimmt Obergeschoss und Dach ein. Die grosse Spannweite wurde mittels Dreigelenkbindern aus Brettschichtholz überwunden, die sich jedoch hinter einer Holzverkleidung verstecken. Dies war möglicherweise der Akustik geschuldet. Neben der Fassade besteht auch der gesamte Innenausbau aus Holz, sodass sich das Gemeindehaus augenscheinlich hervorragend in das «hölzige» Œuvre Andereggs einfügt. Nach fast 50 Jahren ist das Gemeindehaus immer noch weitestgehend in seiner bauzeitlichen Gestaltung erhalten, was die hohe Bauqualität belegt.

Adresse
Untergstaadstrasse 8, 3780 Gstaad
Höhe
1048 müM
Lage
Ebene
Nutzung
Bildung, Öffentlich, Tourismus
Decke
Balken, Beton
Fassade
Holz
Geschosse
2
Untergeschosse
1
Literatur

Lignum. Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für das Holz (Hg.): Neuer Holzbau in der Schweiz. Mit Tradition und Erfahrung zu neuen Gestaltungen in Holz. Zürich 1985, S. 50–51.

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.

Bilder

Pläne

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.