HBKtalk — N°001 Mehr Infos
0:00

Podcast

In unseren Podcasts gehen wir den Dingen auf den Grund.


  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°001
    Ein Interview mit dem
    Team hinter Holzbaukultur.ch
    Interview mit
    Team Holzbaukultur
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°002
    Mathias Heinz von pool Architekten aus Zürich über den Campus der Berner Fachhochschule in Biel/Bienne.
    Interview mit
    Mathias Heinz
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°003
    Meik Rehrmann von Alma Maki Architekten aus Basel über das «selber bauen» am Beispiel eines Ateliers im Hinterhof
    Interview mit
    Meik Rehrmann
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°004
    Stephan Sintzel von Esch Sintzel Architekten aus Zürich
    über die Wohnsiedlung Kuppe in Horgen
    Interview mit
    Stephan Sintzel
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°005
    Lilitt Bollinger von Lilitt Bollinger Studio aus Nuglar über das Weiterbauen am Beispiel des Wohnatelierhauses altes Weinlager in Nuglar
    Interview mit
    Lilitt Bollinger
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°006
    Søren Linhart von Seiler Linhart Architekten aus Luzern und Sarnen über die Obwaldner Kantonalbank in Sarnen
    Interview mit
    Soren Linhart
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°007
    Hanspeter Bürgi von Bürgi Schärer Architekten AG aus Bern über das Bauen im alpinen Raum am Beispiel der SAC Lämmerenhütte
    Interview mit
    Hanspeter Bürgi
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°008
    Ein Interview mit Martin Risch von Stereo Architektur aus Zürich über das Wohnhaus Abakus in Basel
    Interview mit
    Stereo Architektur
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°009
    Sonja Flury und Corinne Spielmann vom Verein «ProSaffa1958-Pavillon» über den Pavillon von Berta Rahm
    Interview mit
    Sonja Flury und Corinne Spielmann
  • Standarddatei
    HBKtalk
    — N°010
    Aita Flury von Aita Flury Architektur GmbH aus Zürich über den Kindergarten mit Tagesbetreuung in Aarau
    Interview mit
    Aita Flury

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.