HBKtalk — N°010 Mehr Infos
0:00

Wohnsiedlung Schachen

Winterthur, ZH
1947
Architektur
Bauzeit
1947
Weitere Bauphasen

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs sollte im aufstrebenden Winterthur möglichst rasch mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen. Der Baugenossenschaft Langgasse wurde deshalb ein Gelände im Schachen zur Verfügung gestellt. Franz Scheibler realisierte drei Wohnblöcke, die unter Einbezug der Strassenführung einen Hof bilden und im Juni 1947 bezugsbereit waren. Jeder Block ist in vier Zweifamilienhäuser unterteilt, sodass in den drei Blöcken insgesamt 24 Wohnungen zur Verfügung stehen. Der Keller besteht aus Betonmauerwerk und ist mit einer Fertigbalkendecke (Ottiker Betonbalkendecke) überdeckt. Die Obergeschosse wurden in Holzskelettbauweise realisiert, wobei die einzelnen Wohneinheiten mit einer Brandmauer aus Backstein separiert wurden, die auch das Treppenhaus als Fluchtweg einschlossen. Die Realisierung als Holzskelettbau mit geringem Setzmass ermöglichte die rasche Realisierung der Bauten. Im Zuge der Rennovation von 2021/22 wurden die beiden unter Schutz stehenden Gebäude sanft instand gestellt. Unter Einbezug der Erkenntnisse des Restaurators wurde die Materialisierung bis hin zur Farbgebung restauriert oder erneuert. Der dritte Bau wurde auf Wunsch der Bauherrschaft durch einen hindernisfreien Ersatzneubau mit Tiefgarage ersetzt.

Adresse
Hainbuchenweg / Buchackerstrasse, 8400 Winterthur
Höhe
461 müM
Lage
Ebene
Kontext
Stadt
Nutzung
Wohnen
Tragwerk
Decke
Balken, Beton
Fassade
Holz, Mauerwerk
Geschosse
2
Untergeschosse
1
Literatur

Siedlung „Schachen“ in Winterthur, in: Schweizer Bauzeitung 25/1948, S. 347–350.

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.

Bilder

Pläne

Prozess

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.