HBKtalk — N°002 Mehr Infos
0:00

Waldhütte Tegia Da Vaut

Domat/Ems, GR
2013
Bauzeit
2013 – 2013

Am Rande der Schafweide «Plong Vaschnaus» steht inmitten alter Bäume eine Waldhütte. Der hölzerne Baukörper ist wie eine Arche in die Lichtung eingepasst und lädt zum Besuch ein. Das Gebäude ist in drei Raumschichten unterteilt. Die wichtigsten Nebenräume wie Küche und Toiletten sind entlang der Nordfassade angeordnet. Es folgt das Foyer. Der Hauptraum befindet sich in der Gebäudemitte und geht in einen gedeckten Aussenraum über, der den Blick in den Wald freigibt. Durchgehende Binder überspannen das Gebäude in seiner gesamten Breite und bilden ein geschwungenes Dach. Der Hauptraum wird von zwei massiven Stützenreihen aus Vollholz gefasst und erhält dadurch einen fast schon sakral anmutenden Charakter. Die Raummitte bildet ein Ofen. Die Waldhütte besteht aus Holz, das im Winter 2011 im Gemeindegebiet der Alp Urticla bei Vollmond geschlagen wurde. Das Mondholz wurde möglichst ohne Ausschuss im gemeindeeigenen Sägewerk verarbeitet. So verwendete man beispielsweise das Kernholz für die Pfosten, während die dünnen Abschnitte zu einem Flechtwerk verwoben wurden, das der akustischen Optimierung dient. Die Bodenbretter wurden aus Riftholz geschnitten und die Wandbekleidung aus sägeroher Fichte erstellt. Auch für den Bau der Tische und Sitzmöbel kam Fichte zum Einsatz. Jedes Bauteil erhält durch die ausgewählte Textur einen eigenen Charakter und trägt in schlichter Weise zum stimmungsvollen Gesamtausdruck bei.

Adresse
Plong Vaschnaus, Ravetg, 7013 Domat/Ems
Höhe
657 müM
Lage
Hang
Kontext
Bergregion
Nutzung
Bildung, Öffentlich, Tourismus
Tragwerk
Decke
Balken
Fassade
Holz
Geschosse
1
Untergeschosse
0
Auszeichnungen

Prix Lignum 2015: Anerkennung Region Ost
Gute Bauten Graubünden 2013

Literatur

Berge, Tim: Das Mondholzhaus 11.11.2013, in: baunetz-id.de (9.1.2023). – Márquez Cecilia, Fernando; Levene, Richard C.: Gion A. Caminada, 1995–2021: identidad, autonomía y resonancia. Madrid 2021, S. 172–186. – Caminada, Gion A.; Schlorhaufer, Bettina; Degonda, Lucia: Cul zuffel e l’aura dado – Gion A. Caminada (2. Aufl.). Luzern 2018, S. 230–239. – Tegia Da Vaut, in: Holzbulletin 118/2016, S. 2745–2746. – Yoshida, Nobuyuki: Gion A. Caminada, in: A+U Tokyo 2015, S. 136–143. – Beckel, Inge: Hölzernes Bijou, in: Archithese 25.12.2015. – Gantenbein, Köbi: Das Hochamt in der Waldhütte. Die «Tegia Da Vaut» Domat, in: Bündner Monatsblatt 2014, S. 334–339. – Gantenbein, Köbi: Waldhaus aus Mondholz, in: Hochparterre 8/2013. – Schoper, Tom: Die Erfahrung von Atmosphäre, in: Neue Zürcher Zeitung 26.8.2013.

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.

Bilder

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.