HBKtalk — N°005 Mehr Infos
0:00

Umbau Dorfschüür

Würenlingen, AG
2020
Tragwerksplanung
Bauzeit
2017 – 2020

Das aus dem Jahr 1783 datierende Bauernhaus gehört zu den prägendsten Bauwerken im Dorfkern von Würenlingen, es zeugt von der ländlichen Baukultur im Spätbarock. Der massive Baukomplex ist dreiteilig, er bestand aus einem Wohn- und einem Ökonomieteil sowie einem rückseitigen Anbau. Neu wird das Gebäude als Kulturzentrum genutzt. Hierfür wurde der Wohnteil zu Büroräumen umgestaltet und ertüchtigt, der Ökonomieteil bis auf die Grundmauern rückgebaut und zu einem Festsaal umgestaltet und der Anbau durch einen neuen Holzannex ersetzt. Der Annex beinhaltet die Erschliessung. Im Zentrum der Dorfschüür steht der Festsaal im ersten Obergeschoss, der bis zu 200 Personen in Bankettbestuhlung fasst. In das historische Bruchsteinmauerwerk wurden Geschossdecken in Holz-Beton-Verbundbauweise eingebracht. Eine Zangenkonstruktion, die über die gesamte Hausbreite spannt, überträgt die Deckenlast des Festsaals über Stützen in die Bodenplatte. Auf Höhe des Kniestocks wurde strassenseitig ein Fensterband platziert, das ob des abgeschleppten Satteldachs am Aussenbau jedoch kaum in Erscheinung tritt. Davor erhebt sich eine auf einem dreiteiligen Holzgerüst eine Binderkonstruktion, bei der das traditionelle Zugband eines Trapezbinders durch Zugstäbe ersetzt wurde. Die Dachflächen sind mit Schafwolle gedämmt und mit Stoff bespannt, was die Akustik des Festsaals optimiert und für ein natürliches Raumklima sorgt, ebenso die Wände aus Kalkputz und der Eichenriemenboden. Die Reduktion der Holzquerschnitte, Prämisse des ganzen Umbauprojekts, führte zu aussergewöhnlich eleganten Lösungen und zeigt, dass Weiterbauen in Holz auch im muralen Baubestand zu überzeugenden Lösungen, insbesondere zu einem einzigartigen Festsaal führen kann.

Adresse
Dorfstrasse 35, 5303 Würenlingen
Höhe
360 müM
Lage
Ebene
Kontext
Land
Nutzung
Bildung, Büro, Öffentlich
Decke
Balken
Fassade
Holz, Glas
Geschosse
3
Untergeschosse
1
Auszeichnungen

Best Architects, 2022

Literatur

Wagner, Alexander: 22 Jahre nach dem Kauf: Dorfschüür lässt die Herzen höher schlagen, in: Aargauer Zeitung 26.10.2020.

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.

Bilder

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.