HBKtalk — N°004 Mehr Infos
0:00

Haus Sandreuter

Riehen , BS
1924
Bauzeit
1924

Umgeben von Einfamilienhäusern und Villen mit grosszügigen Gärten liegt das bald einhundertjährige Haus Sandreuter als Vertreter der ersten modernen Bauten in Riehen. Der eigenwillige Baukörper mit Pultdach setzt sich aus unterschiedlichen Konstruktionsweisen zusammen. Während die Süd- und die Westfassade aus verputztem Mauerwerk bestehen, fügt sich der nordöstliche Hausteil als Ständerbau an die Fassade. Die Stülpschalung des Holzbaus findet sich im Bereich der mit schrägen Fenstern belichteten Treppe und auf den Schiebeläden der Fenster im verputzten Fassadenteil wieder, des Weiteren schiebt sich ein Annex aus Holz auf der nordöstlichen Seite durch den massiven Teil. Die zeittypischen Bandfenster sind übereck ausgebildet und stellen eine dezidierte Referenz an das Neue Bauen dar. Hinter der abwechslungsreichen Konstruktion steckt ein klar gegliederter Grundriss. Der innovative Holzhybridbau ist bis heute grösstenteils im bauzeitlichen Zustand erhalten und steht Dank seiner architektonischen Bedeutung seit 1989 unter Denkmalschutz.

Adresse
Obere Wenkenhofstrasse 29, 4125 Riehen
Höhe
308 müM
Lage
Ebene
Kontext
Agglomeration
Nutzung
Wohnen
Tragwerk
Decke
Balken
Fassade
Holz, Putz
Geschosse
2
Untergeschosse
1
Literatur

Spechtenhauser, Klaus; Brandenberger, Rebekka: Vom Faible für ein Baudenkmal, in: Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt (Hg.): Jahresbericht 2017. Basel 2018, S. 10–21. – Wohnhaus in Riehen bei Basel. Schweizerische Bauzeitung 5/1928, S. 62–63, Taf. 5–8. – Meyer, Peter: Moderne Schweizer Wohnhäuser. Zürich 1929, S. 122–129. – Taut, Bruno: Der neue Wohnbau. Leipzig 1927, Abb. 34.

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.

Bilder

Pläne

Prozess

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.