HBKtalk — N°018 Mehr Infos
0:00

Werft ZSG

Zürich, ZH
1984
Architektur
Bauzeit
1982 – 1984

Die Werft der Zürcher Schifffahrtsgesellschaft ZSG liegt südlich der Landiwiese am Mythenquai. Die Anlage beinhaltet eine grosse Werfthalle mit Walmdach sowie ein niedrigeres, rechtwinklig zur Halle angeordnetes Betriebsgebäude. Über den Dachgarten des letzteren führt eine Fussgängerpasserelle, die Teil des Seeuferwegs ist. Die Tragkonstruktion der Werft ist als Stahlbau konzipiert, Breitflansch- und IPE-Träger als geschraubte Zweigelenk-Querrahmen in Abständen von 8.16 Meter überspannen den Raum von 19 Metern Höhe. Prägend für den Aussenraum ist jedoch die hölzerne Stülpschalung, die die Bauherren und Architekten in Anlehnung an den hölzernen Vorgängerbau und zur besseren Eingliederung der Bauten in die Seeuferzone wählten. Das Gebäude besticht durch gerade, klare Linien und die keck vorkragenden Oblichter, die für einen konstruktiven Holzschutz und eine angenehme Beleuchtung der Innenräume mit Zenitallicht sorgen. Die sorgfältige Gestaltung und die Nutzung von Holz als markantes Fassadenelement führten 1985 zur Aufnahme des Gebäudes in die Publikation «Neuer Holzbau in der Schweiz», in welcher der Verband Lignum die Nutzung von Holz im Rahmen unterschiedlichster Bauprojekte lobend präsentierte. Die Werft ist eine typische Vertreterin der 1980er-Jahre. Im heutigen Kontext wäre wohl auch das Tragwerk aus Holz errichtet worden.

Adresse
Mythenquai 347, 8038 Zürich
Höhe
408 müM
Lage
Ebene
Kontext
Agglomeration
Nutzung
Tourismus, Verkehr
Tragwerk
Fassade
Holz
Geschosse
Untergeschosse

Hinweis zum Urheberrecht

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht.

Bilder

Pläne

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Google Maps. Dazu werden Cookies gespeichert. Mit einer Erlaubnis der Verwendung der externen Komponenten ist mitunter eine allfällige Übermittlung von Daten in die USA verbunden. Notwendige Cookies wie Session-Cookies werden immer geladen.

Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Datenschutzinformationen widerrufen oder anpassen.